Stuttgarter Kantorei

Virtuelle Musik

... Sie und wir empfehlen

Keine Konzerte, das Kulturleben: stillgelegt. Reisen darf man auch nicht – und selbst wenn man’s dürfte: Auch andernorts sind die Kirchen und Konzertsäle geschlossen, die großen Festivals im Frühjahr abgesagt. Für Kulturmenschen wie Sie und uns sind das harte Zeiten. Viele Kulturmacher verlagern deshalb Aktivitäten ins Netz, um trotzdem irgendwie mit ihrem Publikum in Verbindung zu bleiben. Das ist nie ein Ersatz für ein Live-Erlebnis, bei dem man den Augenblick mit den Musiker*innen und anderen Zuhörer*innen teilt. Aber dennoch ein schöner Zeitvertreib!

Gehen Sie doch mal auf eine virtuelle Konzertreise zu den Hotspots der klassischen Musik! Schauen Sie beispielsweise in der Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker vorbei, die es derzeit kostenlos für alle gibt! Oder beim Lucerne Festival und seinem kostenlosen Streaming-Angebot, das vom 1. bis 4. April jeweils eine legendäre Konzertaufzeichnung aus dem Festival-Archiv zur Verfügung stellt. Oder Sie folgen dem Calmus Ensemble am Palmsonntag, 5. April, um 19 Uhr auf Facebook oder YouTube an Bachs Grab in der Leipziger Thomaskirche, wo sie ein Konzert mit geistlicher Musik aufgenommen haben, das nun ausgestrahlt wird. Dies sind nur drei aktuelle Beispiele. Es gibt unglaublich viele – und täglich werden es mehr. Auch die Stuttgarter Kulturmacher sind aktiv, seien’s unsere Kolleg*innen von der Staatsoper, vom Stuttgarter Ballett, vom Stadtpalais und viele, viele andere. Wir selbst natürlich auch!

Das sind natürlich nur ein paar erste mögliche Stationen – wir freuen uns, die Wwweltreise mit Ihren Lieblings-Links zu ergänzen. Schreiben Sie uns: presse@stiftsmusik-stuttgart.de!