Stuttgarter Kantorei

Daumen drücken für die Stuttgarter Kantorei!

Jetzt heißt es Daumen drücken, wenn Kay Johannsen und sein Chor am Freitag, 11. Mai, von 14:55 bis 15:20 Uhr die Jury des DCW von ihrem Können überzeugen. Pflichtstück für alle 13 teilnehmenden Chöre in der Kategorie A2 (Gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende) ist übrigens Adios Nonino von Astor Piazzolla; die Stuttgarter Kantorei singt außerdem kurze Chöre von Silcher, Morley, Brahms und Orban sowie Friede auf Erden von Arnold Schönberg. Toi, toi, toi!

Zurück