Stiftsmusik Stuttgart

Stunde der Kirchenmusik

Konzert

Assistentenkonzert 2015: Dvořák & Janáček


Freitag, 13.02.2015 · 19:00 Uhr
Stiftskirche


Assistentenkonzert 2015: Dvořák & Janáček / Cindy Rinck

 

Stephan Scherpe, Tenor

Yihua Li, Orgel

Mitglieder der Stuttgarter Kantorei, Ein Kammerorchester

 

Cindy Rinck, Leitung


Antonín Dvořák (1841-1904)

Kyrie und Agnus Dei aus der Messe D-Dur

(in der Fassung für Chor und Orgel)

 

Biblische Lieder op. 99, Nr. 4,5 und 6

(arr. für Tenor, Streichorchester, Orgel und Harfe von Cindy Rinck)

 

Alexander Goedicke (1877-1957)

Präludium op.24 ( für Streichorchester, Orgel, Trompete und Harfe)

 

György Orbán (*1947)

Pater noster

(a cappella)

 

Leoš Janáček (1854-1928)

Otcenas

(Tenor, Chor, Harfe, Orgel)

 

Aleksandar Vujic (*1945)

Vater unser

(a cappella)

 

 
Alle bisherigen Assistenten an der Stiftskirche, sieben an der Zahl und allesamt bereits in »Amt und Würden«, haben ein eigenes Ensemble-Konzert in der Stunde der Kirchenmusik gestaltet. Nun ist Cindy Rinck an der Reihe, die aus dem norddeutschen Rothenburg an der Wümme stammt, in Würzburg sowie in Köln studiert hat und noch bis Herbst 2015 die Stiftsmusik gründlichst kennenlernen undeigene Akzente setzen wird. In den Werken dieses Abends mit östlicher Kirchenmusik schwingt, besonders bei Dvorák und Janácek, der innig-melancholische Tonfall der Volksmusik Böhmens und Mährens mit – wohl ein Grund, warum diese Musik so anrührend sein kann.



Karten

freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 8 Euro (erm. 4 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 64 Euro (erm. 32 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.


nach oben