Stuttgarter Kantorei

Bach:vokal – »Matthäuspassion«

Sonderkonzert Stuttgarter Kantorei
BWV 244

Freitag, 14.04.2017 · 19:00 – 22:30 Uhr
Stiftskirche

Bach:vokal  


Johann Sebastian Bach (1685-1750): Matthäus-Passion BWV 244


Franziska Bobe, Sopran

Lidia Vinyes Curtis, Alt

Jan Kobow, Evangelist

Stephan Scherpe, Tenor (Arien)

Benjamin Appl, Bass

Dominik Wörner, Bass (Christusworte)

Stuttgarter Kantorei

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben (Choral im Eingangschor)

Stiftsbarock Stuttgart

Kay Johannsen, Leitung


Als »das größte Musikwerk aller Zeiten« pries der Sänger Eduard Devrient 1829 die Matthäuspassion. Da hatte Mendelssohn das Werk gerade dem 100-jährigen Vergessen entrissen und eine Bach-Renaissance eingeleitet. Kay Johannsen ist zwar durch Bach:vokal permanent mit dem Vokalwerk des Thomaskantors befasst und gibt seine Erfahrungen zunehmend bei Gastdirigaten in aller Welt weiter, aber Wiederholungen der für ihn »heiligen« Passionen scheut er. Nun, nach 7-jähriger Zurückhaltung, wird er jedoch mit größter Intensität den Extremen menschlicher Gefühle nachspüren: Liebe, Hass und Verrat, Schuld, Reue und Vergebung, Todesangst, Trauer – und einer Hoffnung, die stärker ist als der Tod.


Karten

39/32/25/16/10 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 32/24/16/12/8 Euro)

VVK (ab dem 28.11.): Infostand Stiftskirche Mo-Do 10-19h, Fr & Sa 10-16h

StuttgartKonzert Telefon 0711-524300, tickets@stuttgartkonzert.de, www.stuttgartkonzert.de

 

Zurück