Stiftsmusik Stuttgart

Bach : vokal – Kantaten zum 17. und 18. Sonntag nach Trinitatis

BWV 47, BWV 169, BWV 97

Stunde der Kirchenmusik


Freitag, 23.09.2016 · 19:00 – 20:00 Uhr
Stiftskirche


© Christian Hass

 

»Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden« BWV 47 (1726)

»Gott allein soll mein Herze haben« BWV 169 (1726)

»In allen meinen Taten« BWV 97 (1734?)


Miriam Alexandra, Sopran

Sophie Harmsen, Alt

Andreas Weller, Tenor

Krešimir Stražanac, Bass

 

Stuttgarter Kantorei

Stiftsbarock Stuttgart

Kay Johannsen, Leitung



Im Mittelpunkt dieses Bach:vokal-Abends steht die Alt-Solokantate Gott soll allein mein Herze haben (1726), die von einer festlich-heiteren Sinfonia mit Orgelsolo eröffnet wird und in der die Solistin das Publikum mit zwei »Ohrwurm-Arien« betören darf. Gerade mal eine Woche zuvor hatte Bach die Kantate BWV 47 komponiert. Zu ihr passt inhaltlich die 1734 ohne überlieferten Anlass entstandene Kantate BWV 97. Für die fleißige Stuttgarter Kantorei bietet sich in beiden Eingangschören schöner Gestaltungsspielraum. Das Offene Projekt Stiftsmusik für alle schließt sich an: Herr Christ, der einge Gottessohn BWV 96 wird am 25.9. aufgeführt – Mitmachen ist leicht: www.stiftsmusik-stuttgart.de!


Doppelter Eintritt: 18€ (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 9€), freie Platzwahl


nach oben